Auswahl Kundenliste

  • Aareal Bank AG, Wiesbaden
  • ABB Service GmbH, Bobingen b. Augsburg
  • ADAC Verlag GmbH, München
  • AIDA Cruises, Rostock
  • Airbus CIMPA GmbH, Hamburg
  • Airbus Opera­tions GmbH, Hamburg
  • Altana Pharma AG, Konstanz
  • Amazon.de GmbH, München
  • Anzag Andreae-Noris Zahn AG, Kassel
  • AOK Bran­den­burg, Teltow
  • ARGE in der Städ­te­Re­gion Aachen
  • Audi Zentrum Düsseldorf
  • Bäcker-Innung Hannover
  • Bank für Tirol und Vorarl­berg AG, Dornbirn
  • Bank Vontobel AG, Zürich
  • BASF-Gruppe, Unternehmens­kommunikation & Regie­rungs­be­zie­hungen, Ludwigshafen
  • Basket­ball­ver­band Rhein­land-Pfalz e. V., Koblenz
  • Bauin­dus­trie­ver­band NRW e.V., Düsseldorf
  • Baye­ri­sche Milch­in­dus­trie eG, Landshut
  • Baye­ri­sches Rotes Kreuz Bezirks­ver­band Schwaben, Augsburg
  • Beet­hoven-Haus, Bonn
  • Berlin Hyp AG, Berlin
  • Berliner Verkehrs­be­triebe (BVG)
  • Berlin-Chemie AG, Berlin
  • Berner Fach­hoch­schule
  • Berufs­ge­nos­sen­schaft der chemi­schen Indus­trie, Heidelberg
  • Biblio­gra­phi­sches Institut & F. A. Brock­haus AG, Mannheim
  • Bijou Brigitte modi­sche Acces­soires AG, Hamburg
  • Bircher Reglomat AG, Beringen (Schweiz)
  • BMG Rights Manage­ment GmbH, Berlin
  • BMW Group, München
  • Börsen­verein des Deut­schen Buch­han­dels, Berlin
  • Bosch Rexroth AG, Witten
  • Bürg­schafts­bank Sachsen-Anhalt GmbH, Magdeburg
  • Bundes­agentur für Arbeit Regio­nal­di­rek­tion Sachsen, Chemnitz
  • Bundes­ar­beits­ge­mein­schaft Werk­stätten für behin­derte Menschen e. V., Frankfurt
  • Bundes­ver­band der Deut­schen Volks­banken und Raiff­ei­sen­banken, Berlin
  • Bundes­ver­ei­ni­gung Präven­tion und Gesund­heits­för­de­rung e. V., Bonn
  • Burda World­wide Tech­no­lo­gies GmbH, Esch­born b. Frankfurt
  • C. H. Beck Verlag, München
  • Canon (Schweiz) AG, Diet­likon b. Zürich
  • Capge­mini Deutsch­land GmbH, Hamburg
  • Carglass Slove­nija, Vransko (Slowe­nien)
  • Carl Zeiss AG, Jena/Oberkochen
  • Cathay Pacific Airways Limited, Frankfurt
  • Central Kran­ken­ver­si­che­rung AG, Köln
  • Commerz­bank AG, Frankfurt
  • Compaq Busi­ness Deve­lo­p­ment Group, München
  • Conti­Park Park­ga­ragen GmbH, Berlin
  • Contis Kfz Ausrüs­tungs GmbH, Sulz­bach (Saar)
  • Coop Genos­sen­schaft, Zürich
  • CSS Versi­che­rung, Luzern
  • CSU-Frak­tion im Münchener Stadtrat
  • Dachser GmbH & Co. KG, Kempten
  • Daimler AG, IT Manage­ment Commu­ni­ca­tions, Stuttgart
  • DALLI-Werke GmbH & Co. KG, Stol­berg b. Aachen
  • Datev eG, Nürnberg
  • Degussa Busi­ness Unit Super­ab­sorber, Krefeld
  • Deut­sche Bank AG, Hamburg
  • Deut­sche Börse, Frankfurt
  • Deut­sche Nickel GmbH, Schwerte b. Dortmund
  • Deut­sche Redner­schule GmbH, Berlin
  • Deut­sche Telekom AG, Bonn
  • Deut­scher Hoch­schul­ver­band, Bonn
  • Deut­scher Jour­na­listen-Verband, Berlin
  • Deut­scher Skiver­band (DSV), Planegg b. München
  • Deut­scher Städ­tetag, Berlin
  • Deut­scher Steu­er­be­ra­ter­ver­band e. V., Berlin
  • Deut­sches Studen­ten­werk, Berlin
  • DFS Deut­sche Flug­si­che­rung GmbH, Langen (Hessen)
  • DGB-Bildungs­werk NRW e. V., Düsseldorf
  • DHL Freight GmbH, Köln
  • Die Schwei­ze­ri­sche Post, Bern
  • DLG (Deut­sche Land­wirt­schafts-Gesell­schaft) e. V., Frankfurt
  • DPRG Deut­sche Public Rela­tions Gesell­schaft e.V., Berlin
  • Dräger Schweiz AG, Liebe­feld (Kanton Bern)
  • E.ON Anla­gen­ser­vice GmbH, Gelsenkirchen
  • E.ON Energie AG, München
  • E.ON Energy from Waste GmbH, Helmstedt
  • E.ON Risk Consul­ting GmbH, Düsseldorf
  • EDEKA Minden-Hannover Stif­tung & Co. KG, Minden
  • Ehrmann AG, Ober­schönegg im Allgäu
  • Eidge­nös­si­sche Zoll­ver­wal­tung EZV, Bern
  • Eidge­nös­si­sches Depar­te­ment für Vertei­di­gung, Bevöl­ke­rungs­schutz und Sport, Bern
  • Eidge­nös­si­sches Volks­wirt­schafts­de­par­te­ment, Bern
  • EMC² Deutsch­land GmbH, Neuss
  • EnBW Energie Baden-Würt­tem­berg AG, Karlsruhe
  • EnBW Regional AG, Stuttgart
  • Essex Pharma GmbH, München
  • ETH Zürich
  • Euro­päi­sche Inves­ti­ti­ons­bank, Luxemburg
  • Euro­päi­sches Patentamt, München
  • Euro­pean Forestry House (CEPF), Brüssel
  • Evan­ge­li­sche Landes­kirche Düsseldorf
  • eVITA.de (Deut­sche Post AG), Bonn
  • Faber-Castell AG, Stein (Mittel­franken)
  • Fach­ver­band Führungs­kräfte der Druck­in­dus­trie und Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung e.V., Bezirk Mannheim-Ludwigshafen-Speyer
  • FDP-Frak­tion im Baye­ri­schen Landtag, München
  • Fischer-Gruppe, Achern b. Baden-Baden
  • Focus Magazin Verlag GmbH, München
  • Focus Online GmbH, München
  • Forschungs­stelle für Customer Insight FCI-HSG, Univer­sität St. Gallen
  • freenet.de AG, Hamburg
  • Freie und Hanse­stadt Hamburg, Behörde für Wissen­schaft und Forschung
  • Freier Verband Deut­scher Zahn­ärzte e. V., Bonn
  • Freu­den­berg & Co. Komman­dit­ge­sell­schaft, Wein­heim b. Mannheim
  • GALERIA Kaufhof GmbH (Metro Group), Köln
  • Gebüh­ren­ein­zugs­zen­trale (GEZ), Köln
  • Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart
  • Global-Finanz GmbH, Bonn
  • GPRA Gesell­schaft Public Rela­tions Agen­turen e.V., Frankfurt
  • Groningen Ship­yard BV, Water­huizen (Nieder­lande)
  • Gruner + Jahr AG & Co, Hamburg
  • Haft­pflicht­kasse Darm­stadt VvaG, Roßdorf (bei Darmstadt)
  • Hamburg Port Autho­rity – Anstalt öffent­li­chen Rechts, Hamburg
  • Handels­blatt Verlags­gruppe GmbH, Düsseldorf
  • Handels­zei­tung und Finanz­rund­schau AG, Zürich
  • Hand­werks­kammer Aachen
  • Hand­werks­kammer Cottbus
  • Harald Quandt Holding GmbH, Bad Homburg
  • Heidel­berg Schweiz AG, Bern
  • Hella KGaA Hueck & Co., Lipp­stadt (West­falen)
  • Helvea Inc., Baader Bank Group, New York
  • Helvetia Versi­che­rungen AG, Wien
  • Hessi­sches Minis­te­rium der Justiz, für Inte­gra­tion und Europa, Wiesbaden
  • Hewlett-Packar­d/­Mer­cury Inter­ac­tive GmbH, Unter­ha­ching b. München
  • HILTI Corpo­ra­tion, Schaan (Liech­ten­stein)
  • Hüthig & Pflaum Verlag GmbH, München
  • Husumer Hand­wer­ker­verein von 1857 e. V.
  • HVB Leasing GmbH, Ndl. Düsseldorf
  • IG Bauen-Agrar-Umwelt, Bezirks­ver­band Koblenz-Bad Kreuznach
  • IG BCE Indus­trie­ge­werk­schaft Bergbau, Chemie, Energie; Bezirk Mainz
  • IG Metall, Frankfurt
  • IHK Frank­furt
  • IHK Lüne­burg-Wolfs­burg
  • IHK Südli­cher Oberrhein
  • Imtech Deutsch­land GmbH & Co. KG, Frankfurt
  • jobpilot Inter­na­tional AG, Bad Homburg
  • Julius Beltz GmbH & Co. KG, Wein­heim b. Mannheim
  • Junghein­rich Logis­tik­sys­teme GmbH, Hamburg
  • Kanton Luzern
  • Kanton St. Gallen
  • Kassen­zahn­ärzt­liche Bundes­ver­ei­ni­gung (KZBV), Köln
  • Kauf­land Stif­tung & Co. KG, Neckarsulm
  • Keiper GmbH & Co., Kaiserslautern
  • Klinik für Psych­ia­trie und Psycho­the­rapie – Ludwig-Maxi­mi­lians-Univer­sität München
  • Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg
  • Klinikum Frank­furt Höchst GmbH, Klinik für Ortho­pädie und Unfallchirurgie
  • Klinikum Kulm­bach
  • Klinikum rechts der Isar der Tech­ni­schen Univer­sität München
  • Klinik­ver­bund Südwest GmbH, Sindelfingen
  • Kolping-Bildungs­werk Würt­tem­berg e. V., Stuttgart
  • Kommu­nal­po­li­ti­sche Verei­ni­gung (KPV) der CDU/CSU, Landes­ver­band Bayern
  • Kran­ken­haus­ge­sell­schaft Schleswig-Holstein e.V., Kiel
  • Labo­ra­toire Biost­hé­tique Kosmetik GmbH & Co., Pforzheim
  • Landes­haupt­stadt Bregenz (Vorarl­berg)
  • Landes­s­par­kasse zu Oldenburg
  • Lande­wyck Group, Luxemburg
  • Latham & Watkins LLP, Hamburg
  • LBS Schleswig-Holstein AG, Husum
  • LG.Philips Displays Glass Germany GmbH, Aachen
  • Liech­ten­steiner Landes­ver­wal­tung, Vaduz
  • Life Fitness Europe GmbH, Unter­schleiß­heim b. München
  • Lions Club Arnstadt Ilmenau
  • Lions Club Bitburg-Prüm
  • Lions Club Lindau
  • Lions Club Pader­born – Drei Hasen
  • Lions Club Schmallenberg
  • Lions Club Soest-Hellweg
  • Luft­hansa Flight Trai­ning Berlin GmbH, Berlin
  • Malteser-Werk Berlin e. V.
  • MAREDO Restau­rants Holding GmbH, Düsseldorf
  • McKinsey & Company, Inc., Köln
  • McKinsey & Company, Inc., München
  • Mercedes-Benz Global Trai­ning, Sales Trai­ning Passenger Cars, Stuttgart
  • Merck KGaA, Darmstadt
  • Mercury Inter­ac­tive GmbH, Unter­ha­ching b. München
  • METRO AG, Düsseldorf
  • METRO Group Asset Manage­ment GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  • Mittel­rhein-Verlag GmbH, Koblenz
  • Monster World­wide Deutsch­land GmbH, Eschborn
  • Neue Digitale/Razorfish GmbH, Frankfurt
  • Novartis Animal Health Inc., Basel
  • Novartis Pharma AG, Basel
  • Nürn­berger Versi­che­rungs­gruppe, Nürnberg
  • Öffent­liche Versi­che­rung Braunschweig
  • Öster­rei­chi­sche Hoch­schü­ler­schaft, Wien
  • Papyrus Group Germany GmbH, Ettlingen b. Karlsruhe
  • Plus Waren­han­dels­ge­sell­schaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  • Price­wa­ter­house­Coo­pers GmbH WPG, Frankfurt
  • RAG Akti­en­ge­sell­schaft, Essen
  • Raiff­ei­sen­lan­des­bank Burgen­land, Eisenstadt
  • Rhetorik-Club Frank­furt
  • Rölfs WP Partner AG Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft, Düsseldorf
  • Rotary-Club Bayer­wald-Zwiesel
  • Rotary-Club Bonn
  • Rotary-Club de Lyon
  • Rotary-Club Heide-Holstein
  • Rotary-Club Kirch­heim-Teck-Nürtingen
  • Rotary-Club Krefeld
  • Rotary-Club Ludwigs­lust
  • Rotary-Club Schlad­ming
  • Rotary-Club Singen-Hohent­wiel
  • Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg
  • RWE Dea AG, Hamburg
  • Saab Auto­mo­bile Parts AB, Esch­born b. Frankfurt
  • SAP AG, Stuttgart
  • SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  • Schwei­ze­ri­scher Brun­nen­meis­ter­ver­band, Wilen (Kanton Thurgau)
  • Schwei­ze­ri­sches Bundes­ver­wal­tungs­ge­richt, Bern
  • SEB Merchant Banking AG, Frankfurt
  • Sebapharma GmbH & Co. KG, Boppard am Rhein
  • Siemens Power Genera­tion, Offenbach
  • Sing­a­pore Utili­ties Inter­na­tional Pte Ltd., Singapur
  • Société Géné­rale Corpo­rate & Invest­ment Banking, Frankfurt
  • Sorop­ti­mist Inter­na­tional German Union, Hannover
  • Spar­kasse Elmshorn
  • Spar­kasse KölnBonn
  • Spar­kasse Neuss
  • Spar­kasse Regensburg
  • Spar­kasse SoestWerl
  • Spar­kasse Trier
  • Spar­kasse Wittenberg
  • St. Galler Kanto­nal­bank AG, Diepoldsau
  • Staats­kanzlei des Kantons Bern
  • Stadt­spar­kasse München
  • Stadt­spar­kasse Wuppertal
  • Star­wood Hotels and Resorts, Brüssel
  • Stempel-Wolf GmbH, Siegen
  • Steu­er­be­ra­ter­ver­band Rhein­land-Pfalz e. V., Mainz
  • Stiebel Eltron Electric Appli­ance Co. Ltd., Tianjin (China)
  • Stif­tung UNESCO – Bildung für Kinder in Not, Düsseldorf
  • STRABAG AG, Wien
  • SuSE Linux AG (heute Novell Linux), Nürnberg
  • Swarovski Optik KG, Absam b. Innsbruck
  • Swiss Olympic Asso­cia­tion, Bern
  • Tchibo Frisch-Röst-Kaffee GmbH, Hamburg
  • Teekanne GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  • Tetenal AG & Co. KG, Norder­stedt b. Hamburg
  • Thys­sen­Krupp Bilstein GmbH, Enne­petal b. Wuppertal
  • Thys­sen­Krupp Schulte GmbH, Wein­garten (Würt­tem­berg)
  • TNT Express GmbH, Ndl. Neu-Ulm
  • Toast­mas­ters Inter­na­tional, District 59, Area E4 (Zürich/Basel)
  • Triaton The Busi­nessPro­cessor GmbH/ThyssenKrupp Services AG, Krefeld
  • T‑Systems Inter­na­tional GmbH, Frankfurt
  • T‑Systems Regional Services & Solu­tions GmbH, Düsseldorf
  • Türkisch-Deut­sche Indus­trie- und Handels­kammer Unter­neh­mer­ver­band e. V., Berlin
  • Türki­sches Gene­ral­kon­sulat Stuttgart
  • TÜV Rhein­land Product Safety GmbH, Köln
  • TÜV SÜD AG, München
  • TÜV SÜD Product Service GmbH, München
  • UBS Deutsch­land AG, Frankfurt
  • UBS Switz­er­land AG, Zürich
  • UNIDO Orga­ni­sa­tion der Vereinten Nationen für indus­tri­elle Entwick­lung, Wien
  • Union der Hote­liers von Rhodos, Griechenland
  • Univer­sität Siegen
  • Univer­si­täts- und Hanse­stadt Greifswald
  • Univer­si­täts­me­dizin der Johannes Guten­berg-Univer­sität Mainz
  • Verband der Privat­kli­niken in Schleswig-Holstein e. V., Kiel
  • Verband Deut­scher Kühl­häuser und Kühllogistik­unternehmen e. V., Bonn
  • Verband Deut­scher Privat­schul­ver­bände e. V., Berlin
  • Verein der ehema­ligen Stipen­dia­tinnen und Stipen­diaten der Stif­tung der Deut­schen Wirt­schaft (sdw) – Studi­en­för­der­werk Klaus Murmann, Berlin
  • Verei­ni­gung der Versi­che­rungs-Betriebs­wirte e. V., Kerpen
  • Verlag für Anzei­gen­blätter GmbH, Mülheim-Kärlich
  • Verlag für die Deut­sche Wirt­schaft AG, Bad Godes­berg b. Bonn
  • Versi­che­rungs­kammer Bayern, Vertrieb Landes­di­rek­tionen, Saarbrücken
  • Voith Indus­trial Services GmbH & Co. KG, Kassel
  • Volks- und Raiff­ei­sen­bank Rhein-Sieg eG, Siegburg
  • Volks­bank Kur- und Rhein­pfalz eG, Speyer
  • Volks­bank Südhessen-Darm­stadt eG
  • Volks­wagen AG Vertrieb Original Teile, Kassel
  • Volks­wagen Nutz­fahr­zeuge, Hannover
  • Vulkan Lokring Rohr­ver­bin­dungen GmbH & Co. KG, Herne
  • W.A.Z. Zeitungs­gruppe, Essen
  • Wacker Chemie AG, Kempten (Allgäu)
  • Warner Bros. Enter­tain­ment GmbH, Hamburg
  • West­fä­li­sche Provin­zial Versi­che­rung AG, Münster
  • WEKA Fach­verlag für tech­ni­sche Führungs­kräfte GmbH, Augsburg
  • WestLB AG, IT & Consul­ting Services, Düsseldorf
  • Wickeder West­fa­len­stahl GmbH, Wickede (Ruhr)
  • Wirtgen GmbH, Wind­hagen b. Koblenz
  • Wirt­schafts­ju­nioren Bonn bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Wirt­schafts­ju­nioren Duis­burg e. V. bei der Nieder­rhei­ni­schen IHK Duisburg-Wesel-Kleve
  • Wirt­schafts­kammer Baselland
  • Wirt­schafts­kammer Liech­ten­stein, Schaan
  • Wohnungs­bau­ge­nos­sen­schaft Witten­berg eG
  • Zarges GmbH, Weilheim/Oberbayern
  • Zentrum Demo­gra­phi­scher Wandel an der TU Dresden
  • Zonta-Club Schwä­bisch Gmünd
  • Zürcher Kanto­nal­bank Öster­reich AG, Salzburg
  • Zurich Insurance plc. NfD, Köln
  • Zwil­ling J. A. Henkels AG, Solingen
Frank Rosenbauer M. A.
Frank Rosen­bauer M. A.
Reden­schreiber, Inhaber RedeGold Rededienst

Hohe und höchste Führungs­kräfte – darunter Vorstands- und Aufsichts­rats­vor­sit­zende, Haupt­ge­schäfts­führer und Präsi­denten – u. a. der hier genannten Orga­ni­sa­tionen haben meine Dienste bereits genutzt. Mit aufge­führt sind Kunden meiner Text­ar­beiten und meiner Semi­nare ‚Reden schreiben‘ z. B. für die Deut­sche Redner­schule am Reichstag in Berlin.

Bewertungen, Meinungen und Kommentare

„Ganz herz­li­chen Dank für die Über­sen­dung Ihres Manu­skriptes der Rede zu unserem Firmen­ju­bi­läum.

Der erste Eindruck ist – um es kurz zu sagen – genial und ich bin von der Form, die Sie gewählt haben, begeistert.“

*****

„Die Rede ist eine Ober­gra­nate – toll geworden!“

*****

„Hat alles super geklappt, die Rede ist sehr gut angekommen.

Es haben sich alle drüber gefreut, alle waren begeis­tert!“

*****

„Kompli­ment!

Alles perfekt – ohne Änderungen.“

*****

„Diese Rede kam so gut an, dass ich nun noch­mals eine benötige.“

*****

„Mein Vortrag am *** war ein voller Erfolg!

Ich hätte nicht gedacht, dass es mir gelingt, die ca. 150 Frauen – gerade bei diesem schwie­rigen Thema – zu begeistern.

Aber: der stür­mi­sche Applaus, nicht nur zum Ende der Rede, sprach für sich.

Auch aus dem eigenen Hause habe ich viel Aner­ken­nung erfahren.

Für Ihre Unter­stüt­zung bedanke ich mich ganz herzlich.

Machen Sie weiter so!

Bis zum nächsten Mal …“

*****

Ich erin­nere mich gern an die Rede, die Sie für mich vor etwa 10 Jahren geschrieben haben, als ich noch berufs­tätig war (Jubi­läum einer Fach­zeit­schrift, gehalten in Dortmund).“

*****

„Ich bin begeis­tert, danke.“

*****

„Eine Super­rede!“

*****

„Sehr geehrter Herr Rosen­bauer, jetzt wird es hoffent­lich die letzte Ände­rung sein. Aber ich bin sicher:

Das wird meine schönste und beste Rede, die ich jemals gehalten habe.

Ich danke Ihnen schon jetzt ganz herzlich.“

*****

„Ich bedanke mich noch­mals recht herz­lich für Ihre wirk­lich hervor­ra­gende Arbeit und Ihre guten Tipps.“

*****

„Ihre Reden verblüffen mich immer wieder.“

*****

„Die Laudatio für unseren Ehren­ober­meister war ein toller Erfolg. Noch­mals danke.“

*****

„Teil­weise musste ich ein biss­chen umdis­po­nieren, da ich die Rede aufgrund verschie­dener Umstände im Freien halten musste. Kein Mikrofon – wenig Licht – kalt.

Trotzdem war es ein voller Erfolg – es wurde geschmun­zelt 😉 und mehrere Leute gratu­lierten mir zur sehr schönen Rede.

*****

„Die Rede hat prima geklappt und großen Anklang gefunden.“

*****

„Vielen Dank für das Manu­skript. Zunächst war ich erst einmal sehr reser­viert, da mir die Rede zu tierisch-blumig erschien und ich bisher nur sehr sach­liche Reden gehalten habe.

Aber ich glaube, ich kann mich mit der Rede nach einigen „blumi­gen­ab­schwä­chungen“ gut iden­ti­fi­zieren und werde den *** nutzen.

Ich bedanke mich und werde bei gege­benen Anlässen erneut auf Ihre Erfah­rung zurückgreifen.“

*****

„Für den tollen Service und die Mühe, die Sie sich gemacht haben, möchte ich Ihnen noch­mals danken.“

*****

„Hallo, habe ihre Rede welche, sie mit Witz geschrieben haben, gelesen.

Ich muß sagen, ich bin begeis­tert.

Sie haben genau den Stil getroffen, welcher mir gefällt.

Auch für die Rede-Tipps herz­li­chen Dank.

*****

Ich bin von Ihrer Krea­ti­vität sehr angetan und sicher, dass wir das gut vollenden.“

*****

„Vielen Dank für die pünkt­liche Bereit­stel­lung des wieder sehr profes­sio­nellen Manu­skripts.

Ich komme direkt vom Vortrag und kann Ihnen berichten, daß es wieder einmal ein sehr erfolg­rei­cher Abend war.“

*****

„Herz­li­chen Dank für die gute Rede – sie ist super und passt genau.“

*****

„Besten Dank für die Über­mitt­lung der Rede; ich habe sowohl das Fax als auch die Mail-Version in guter Verfas­sung vorliegen. Es entspricht alles meinen Vorstel­lungen.“

*****

„Vielen Dank, für die Rede.

Sie ist wie immer sehr gut.“

*****

„Vielen Dank für Ihre termin­ge­rechte Liefe­rung des Rede­ent­wurfs für unsere Weih­nachts­feier!

Ich bin mit Ihrem Entwurf sehr zufrieden und möchte Ihnen noch­mals dafür danken, da Sie mir damit einen großen Gefallen getan haben!

Ich werde mich auf jeden Fall nach der Weih­nachts­feier noch einmal bei Ihnen melden und Ihnen davon berichten, wie die Rede ange­kommen ist.“

*****

Grazie mille – wie man hier sagt.

Falls ich wieder mal in die Verle­gen­heit komme, eine Rede halten zu ‚müssen‘ oder zu wollen, würde es mich freuen, wenn ich wieder auf Ihre Hilfe bauen könnte.“

*****

„Meine bzw. Ihre Rede war ein voller Erfolg.

Die Zuhörer waren begeis­tert.“

*****

„Ihre Rede ist wirk­lich einzig­artig, genau das, was mein Vater verdient.

Das einzige Problem, das ich habe, ist: Wie soll ich das vortragen, ohne dabei selbst bei einigen Passagen in Tränen auszubrechen?

Mir stehen beim Durch­lesen schon die Tränen in den Augen und mein Hals schnürt sich zu.

Gibt es da einen Trick, trotz des rührenden Inhalts ‚cool‘ zu bleiben? Wäre toll, wenn Sie ein Rezept hätten.

Ich verbleibe mit höchster Bewun­de­rung für Ihre Arbeit …“

*****

„Da ich Ihre Arbeit sehr schätze, und mir die Arbeits­weise, wie Sie vorgehen, gefällt, habe ich bereits heute den Rechnungsbetrag (…)“

*****

„Die über­ar­bei­tete Version passt super! Ich denke, in dieser Form kann die Rede morgen ein voller Erfolg werden – jetzt liegt alles nur mehr an mir.“

*****

„Vielen Dank noch­mals für den sehr schnellen Service.

Die Rede habe ich seh