Manuskript überarbeiten und verbessern lassen

>>Manuskript überarbeiten und verbessern lassen
Manuskript überarbeiten und verbessern lassen

Sie haben Ihre Rede bereits verfasst?

Nutzen Sie meine fast zwanzigjährige Erfahrung als Ghostwriter von über 3800 Reden: Lassen Sie Ihr Manuskript prüfen, überarbeiten und optimieren!

Sie wünschen griffigere Formulierungen? Oder suchen Sie eine fachmännische Beratung zu Ihrer Rede – eine fundierte Einschätzung und Bewertung Ihres Konzepts?

Sie sind hier genau richtig.

Auch eine professionelle Formatierung Ihres Redemanuskripts, die Ihre Vortragssicherheit erhöht, können Sie von mir erhalten.

Ihren Redeentwurf können Sie mir gerne direkt persönlich senden. Per E-Mail an frank.rosenbauer@redegold.de oder via Telefax +49 (0) 271-2229452-9.

Sie erhalten dann umgehend einen Kostenvoranschlag samt kostenloser Probearbeit.

Frank Rosenbauer M. A.
Frank Rosenbauer M. A.Reden­schreiber und Geschäfts­führer RedeGold Rededienst

Kommentare Rede-Überarbeitungen

Geschäftsführer, Solingen

„Vielen Dank für die Überarbeitung!

Ich denke, so ist es wirklich gut, und wir müssen nichts mehr ändern.

Jetzt muss ich die Rede nur noch halten; hierbei werden mir sicherlich Ihre 77 Tipps helfen!

Ich bedanke mich für die hervorragende und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Gerne werde ich in Zukunft Ihre Dienste wieder in Anspruch nehmen!“

Stv. Vorstands­vorsitzende, Hessen

„Vielen Dank fürs schnelle Überarbeiten der Rede.

Alle Ergänzungen/­Änderungen werde ich genauso übernehmen.

Die Rede gefällt mir wirklich sehr gut!!!

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche!“

Bräutigam-Vater, USA

„Vielen Dank fuer die „Bereinigung“ oder, um Ihre Bezeichnung zu übernehmen, die „Optimierung“ des Textes.

Ich bin damit sehr zufrieden und sehe dem besagten Termin nunmehr vertrauensvoll entgegen.

Ihr Honorar habe ich heute angewiesen.

Ich verbleibe somit bis zu nächsten Mal – down the road …“

Damenredner, Augsburg

„Vielen Dank für die Überarbeitung.

Ich habe noch kleinere Änderungen eingearbeitet und bin nun ganz zufrieden.

Für Ihre Geduld danke ich Ihnen.

Bitte senden Sie mir Ihre Abrechnung.

Wenn ich wieder einmal eine Rede halten muss, melde ich mich bei Ihnen.“

Assistenzprofessorin, Zürich

„Es gefällt mir sehr gut!

Haben Sie vielen herzlichen Dank!

Ich bin wirklich froh, dass Sie meine Rede überarbeitet haben.

Sie machen da eine wirklich gute Arbeit!

Bedauerlich, dass sich mir nicht häufiger die Gelegenheit bietet, eine Rede zu halten.

Aber ich versichere Ihnen, dass dies nicht mein letztes Manuskript war, das ich Ihnen zur Überarbeitung schicke (geschickt habe? geschickt haben werde? … oh je… Sie sehen: Überarbeitungsbedarf allemal)“