Verwaltungsrat, Metropolregion Zürich

>Verwaltungsrat, Metropolregion Zürich

Verwaltungsrat, Metropolregion Zürich

„Jetzt sind schon genau zwei Jahre vergangen, seit ich Ihre Unterstützung für eine Rede in Anspruch nehmen durfte.

Bei den Gästen kommen meine Reden gut an; sie sind locker und unterhaltsam – eine Mischung von Humor, Keckheit und Gefühlen.

Das habe ich Ihrer hervorragenden Arbeit zu verdanken.

Nun wurde ich gebeten, zur *** eine Rede zu halten, in gewohnter Manier, versteht sich.

Daher frage ich an, ob Sie mich auch dieses Mal unterstützen würden.

Ich weiss, eine der Voraussetzungen für eine spannende Rede ist der Inhalt.

Könnten Sie mir Hinweise geben, was in eine Hochzeitsrede, die der Vater des Bräutigams hält, so alles hineingehört?

Ich würde Ihnen sehr gern eine ordentliche Vorlage liefern, die Sie, lieber Herr Rosenbauer, wie gewohnt, geschickt formulieren und mit pfiffigen Ideen bereichern könnten.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mich auch dieses Mal begleiten würden.

Bei der Redelänge verlasse ich mich ganz auf Ihren Rat.

Einen optimalen Wochenstart und beste Grüsse“