„Vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Rede.

Sie ist toll.

Es steht drin: „ich bin gerührt“.

Ich bin es tatsächlich.

Habe sie heute ein paarmal gelesen, spätestens ab Seite 3 kullern die Tränen.

Ich hoffe, es gibt sich.

Ist auch von der Aufteilung her sehr gut gemacht, leicht zu lesen.

Durch die großen Abstände im Text auch zusätzlich sehr gut für mein Tempo.

Automatisch weiß ich, dass da eine Pause hingehört, was superwichtig bei einer Rede ist.

Darf ich Sie demnächst noch anrufen?

Ich denke, dass ich noch ein paar Fragen haben werde, aber es muss sich aktuell noch setzen.

Bin jedenfalls total happy mit dieser Rede, es passt einfach zu mir und meinem Leben (wie Sie das auch so schaffen, das so passend zu schreiben bei Menschen, die Sie eigentlich nicht kennen. Großartig!).

Schönes Wochenende Ihnen

und nochmal DAAANKE“