Brautvater, Wallis

>Brautvater, Wallis

Hoch zufrieden mit Ihrer Rede und Ihren Korrekturen, kann ich mich nun so langsam ans endgültige Vorbereiten der Rede machen.

Ich werde die Rede in meinem ganz speziellen Walliser-Dialekt (auch für die übrigen Schweizer) halten.

Was bedeutet, dass ich sie noch in diesen Dialekt umschreiben muss!

Sie sehen, ich brauch noch ein wenig Zeit …

Sie haben mir sehr geholfen und eine faszinierend lebendige, lustige Rede auf’s Papier gezaubert!

Nochmals vielen Dank und auf ein Andermal.“