„Nun ist es schon wieder einen Monat her, als Sie mir die sehr schöne Rede zur Hochzeit meiner Tochter geschrieben haben.“