„Als ich mir Ihre Rede das erste Mal durchlas, war ich einigermaßen enttäuscht: Das klang nicht nach mir, fühlte sich ’sperrig‘ an.

Aber dann setzte ich mich intensiver mit dem Manuskript auseinander, nahm (kleinere) Veränderungen vor, ließ hier was weg, fügte da was hinzu, aber wirklich nur minimal, und siehe da – ich erkannte plötzlich den Charme und die Klasse Ihrer Vorlage.

Mit dem Skript in der Hand machte ich mich zum Probelauf bei zwei guten, kritischen Freunden auf den Weg. Und deren Feedback verstärkte meinen Eindruck.

Vor allem die Aussage, die Rede sei absolut authentisch und 100-%ig ich, zeigte mir die Qualität der Rede.

Nun, die Worte sind gesprochen:

Die Braut war überwältigt, zwei Frauen weinten hemmungslos, die übrigen kämpften mit den Tränen, die Männer standen Schlange, um zu gratulieren, kurzum – der Erfolg hätte größer nicht sein können.

Dafür meinen herzlichen Dank.

Meiner Treue und Weiterempfehlung können Sie sich sicher sein, „meine“ Rede war eines der Highlights an einem in jeder Hinsicht perfekten und ereignisreichen Tag.“