Ich schätze Ihre Arbeit sehr.

Deshalb wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir auch dieses Mal selbst oder ein erfahrener Redeschreiber bzw. eine Redeschreiberin zu Seite stehen würden.“