„Vielen Dank für Ihre Unterstützung an der Rede.

Es war natürlich sehr emotional, was ein Grundrauschen in der Stimme mit sich bringt, hatte die Tränen meiner Tochter in den Augen gesehen und das ergreifende Gesicht meines Schwiegersohns.

Drum bin ich überzeugt, dass die Rede so ankam, wie sie emotional von mir auch gedacht war.

Natürlich kamen nach der Rede dann verschiedene Menschen auf mich zu, die mir gesagt haben, dass es eine sehr tolle Rede war.

Ich selbst nahm das für mich nicht wahr.

Aber das ist ja meine persönliche Kiste.

Sie haben mir auf jeden Fall mit dem Skript eine riesige emotionale Last abgenommen.

Es war gut geschrieben und mit Zeichen versehen, so dass ich die Rede wirklich sehr gut vortragen konnte.

Nochmal recht herzlichen Dank auch für die schnelle Reaktion.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben eine gute gesunde Zeit“