Unternehmensberater, Wien

„Zunächst danke ich Ihnen recht herzlich für Ihre Mühe, ich hab mich bei Ihnen gut aufgehoben gefühlt 

Danke auch nochmals für Ihre kurzfristige Änderung noch am Morgen der Rede …

Ich war wirklich überrascht über die nicht nur gelungene und wirklich treffende Tischrede, auch für die Pünktlichkeit in jeder Hinsicht!

Das gibt mir Geborgenheit für künftige Zusammenarbeit!

Auch für das noch überreichte SMS, das mir Sicherheit gab!

DANKE!

Nun zur Rede selbst:

Ich hielt die Tischrede zwischen Vor- u. Hauptspeise mit einer kurzen Einleitung, Vorstellung meiner Person zu *** und versuchte eine Brücke von der Kirchenpredigt des Vaters zu meinen Worten darzulegen …

Die Tischrede selbst hielt ich vor ca. 150 Personen (*** und *** feierten gemeinsam die Erstkommunion mit Verwandten und Freunden), mehr als Stehgreifrede (auswendig) mit Unterstützung Ihres von mir auf A 5 zusammengeschnittenen Konzeptes auf Zeichenkarton.

Beim Reden tue ich mir eher leicht und bin meist nur wenig nervös … (…) hab die Eltern und Großeltern doch tief berührt … der Saal war mucksmäuschenstill und durfte einige Lacher und am Schluss viel Applaus ernten 

IHR Verdienst!!!!!

Ich war nur der Ausführende und hoffe, es auch befriedigend für Ihre Arbeit gemacht zu haben!

Danke jedenfalls nochmals herzlich … ich hatte sogar Spaß dabei!

Es grüßt Sie aus Wien, mit einem herzlichen DANKESCHÖN“