Schwester des Bräutigams, Augsburg

„Die Rede war natürlich perfekt, nur durch meine überaus große Aufregung war das Vortragen der Rede nicht ganz so perfekt, wie ich mir das erhofft habe.

Eine so große Nervosität lässt sich nun mal nicht abschalten, auch, wenn ich mich an die vielen guten Tipps erinnert habe.

Trotzdem danke ich Ihnen für alles.“