Schulleiter, Norddeutschland

Schulleiter, Norddeutschland

„Vielen Dank, dass Sie die Worte in eine schö­nere Reihen­folge gebracht haben als ich es kann.

Ich finde Ihre Ände­rungen passen gut und sind in meinem Sinne.

Meine Frau, die die Rede zum ersten Mal gehört hat, sagte nur „knackig, spritzig, sehr gut“.

Zwei, ich denke kleine, Ände­­rungs- bzw. eher Ergän­zungs­wün­sche habe ich aber (leider) noch: (…)

Ich möchte noch­mals betonen, wie zufrieden ich mit Ihrer Arbeit bin und Ihr Angebot sehr zu schätzen weiß.“