Prokuristin, München

„Vielen Dank, jetzt klingt die Rede so, wie ich es mir vorgestellt habe und wie ich mir auch vorstellen kann, diese vorzutragen.

Vielen Dank.

Sonnige Grüße aus München (und jetzt auch aus dem erleichterten Herzen :-))“