„Die Rede kam gut an, vielen Dank“