Geschäftsführer, Bonn

„Nun habe ich eine wunderbare (hoffentlich nicht zu lange) Rede vorliegen, ganz herzlichen Dank.“