„Ja, herrlich – vielen Dank!“