Ehem. ARD-Korrespondent, Berlin

Ehem. ARD-Korrespondent, Berlin

„Auch, wenn wir uns nicht persön­lich kennen und nie mitein­ander gear­beitet haben, möchte ich Ihnen ein Kompli­ment machen.

Ich bin im Internet auf Ihren Aufsatz gestoßen, wie man eine gute Rede schreibt und war begeis­tert.

Sie haben das toll auf den Punkt gebracht.

Vieles von dem, was ein guter Redner wissen und können muss, gilt auch für einen Rund­­funk- und Fernseh-Mode­­rator oder Reporter.

Und wunderbar anschau­lich wie unter­hal­tend geschrieben.“