“Sie haben für mich bereits eine Hochzeitsrede geschrieben. Das war im für die Hochzeit meiner Tochter. Die kam sehr gut an.

Jetzt beabsichtigt mein Sohn zu heiraten. Würden Sie mir erneut dabei behilflich sein?”