„Herzlichen Dank für den ersten Entwurf für die Hochzeit meiner ***.

Ich finde die Rede sehr gut, würde nächste Woche mein eigenes „Geschmäckle“ (sagt man bei uns ) noch einfließen lassen. (…)

Lieben Dank im Voraus, darf ich Ihnen meine persönliche Version dann nochmal zukommen lassen, damit Sie als Profi nochmals drüber schauen ?“