Reden > Tischreden > zum Geschäftsessen
 

Tischreden

beim Geschäftsessen


Sofort den Bogen zum Business schlagen

Was interessiert Ihr Publikum bei Ihrer Tischrede?

Das Essen.

Ihre Zuhörer sind hungrig – aber nicht nach Unternehmenszahlen.

Sie sollten trotzdem Ihre Redechance nutzen und übers Geschäft reden.

Was tun?

Verbinden Sie beide Themen in Ihrer kurzen Ansprache!

Nach dem kurzen Auftakt sprechen Sie am besten direkt darüber, was die Leute interessiert: das Essen oder das Restaurant – und schlagen Sie dabei den Bogen zum Geschäftlichen.

Ein Entree soll den Magen öffnen - wenn Sie vom Essen sprechen, öffnen Sie die Ohren Ihrer Zuhörer. Doch was wie eine Vorspeise aussieht, wie eine Vorbemerkung – das ist in Wahrheit schon das Hauptgericht, der Kern Ihrer Rede.

Dadurch können Sie Ihre Rede auch tatsächlich kurz halten und schnell zum Schluss kommen.

Dazu drei Beispiele:

Tischreden Taktik 1:
Bezug aufs Essen

Tischreden Taktik 2:
Bezüge auf einzelne Speisen

Tischreden Taktik 3:
Bezug aufs Essen

 

  Tischreden

 

Ihre Zuhörer

schauen lieber

ins Weinglas?

 

 

 

 
   

Tischreden: Klick für mehr Infos

 

Volle

Aufmerksamkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Denn Ihre Tischrede zum

Geschäftsessen schreiben wir.

 

   
 

 

 

 

 

Applaus für alle Tischreden

Beifall! Ob Geschäftsessen, Hochzeit, Geburtstag oder zur Kommunion: Wir schreiben Ihre Tischrede professionell und diskret, mit Zufriedenheitsgarantie - und der Erfahrung aus bisher rund 3000 erfolgreichen, individuell verfassten Reden. (mehr Infos)

 

Genießen Sie Ihren Applaus bei allen Tischreden, sparen Sie Zeit, lehnen Sie sich entspannt zurück:

Die RedeGold™-Redenschreiber schreiben Ihre perfekte Tischrede zum Geschäftsessen. Besser als alle Musterreden.

 

 

Probieren Sie es einfach aus. Unsere Dienstleistung Redenschreiben - seit 1998 - können Sie kostenlos testen:

Als Probearbeit schreiben wir den Anfang Ihrer Tischrede gratis.
Sie erhalten Ihren individuellen Redeanfang völlig unverbindlich: