Rektorin, Sachsen

Rektorin, Sachsen

„Die Rede ist super angekommen, ich durfte viel Lob und Anerkennung dafür einstecken (… ist schon ein komisches Gefühl, wenn man weiß, wie gering der eigene Anteil daran ist, auch wenn ich noch mehr als sonst Sprechen geübt habe) und deshalb möchte ich noch ein großes Dankeschön an Sie weiterreichen.

Ich habe auch schon eine Idee für eine weitere Zusammenarbeit … (…) und dann brauchte ich eine 5-Minuten-Ansprache, die auf den Punkt kommt.

Also noch mal Danke für die tolle Rede und herzliche Wochenendgrüße“

2016-09-12T15:43:40+00:00