Reden > Hochzeit > als Brautpaar > Tipp 3 Anekdoten in Brautpaarreden?


Unvergessene Momente aus Ihrer Beziehung gehören unbedingt in Ihre Brautpaar-Rede.

Dennoch gilt:

Fassen Sie sich kurz und erzählen nur die wichtigsten Dinge.

Eine Brautpaar-Rede hat nichts mit einem gemeinsamen Lebenslauf zu tun.

Nur die allerwichtigsten Momente Ihrer gemeinsamen Jahre gehören dazu.

Fangen Sie mit Ihrem Kennenlernen an.

Vor allem dann, wenn es besonders romantisch oder vielleicht sogar ein wenig peinlich war.

Ein Beispiel:

„Ach Schatz, wenn ich an unsere erste Begegnung denke.

Drei Wochen hatte ich was von den Kopfschmerzen, die wir gemeinsam bei unserem Zusammenstoß ausgelöst haben.

Zum Glück bin ich heute schmerzfrei ausgegangen.“

So oder so ähnlich kann man in einer Brautpaar-Rede durchaus die eine oder andere kurze Anekdote einbringen.

Beschränken Sie sich hierbei jedoch immer auf zwei bis drei kurze Sätze.

Zu lange und detaillierte Ausführungen ermüden nur Ihre Gäste.

Und das wollen Sie schließlich nicht, richtig?

Also beherzigen Sie diese wichtige Anweisung für Ihre Brautpaar-Rede.