Rede zu Klassentreffen, Jahrgangsfeier oder Ehemaligentreffen

Rede zu Klassentreffen, Jahrgangsfeier oder Ehemaligentreffen 2017-03-18T11:57:11+00:00
Jetzt kostenlos testen!

Rede zum Klassentreffen? Wir helfen Ihnen. 

: Ihre Rede zur Jahrgangsfeier rückt näher. Lustig und kurz sollte Ihre Ansprache sein.
Nutzen Sie für Ihre Rede zum Ehemaligentreffen diskret unsere Erfahrung aus über 3000 individuellen Reden.
Wir schreiben oder überarbeiten Ihre Ansprache zum Klassentreffen – und Sie genießen den Applaus!

Bekannt aus über 100 Medienberichten.
Reden zum Klassentreffen - Interview Stayfriends Magazin mit RedeGold Redenschreiber Rosenbauer

Reden zum Klassentreffen: Tipps vom Redenschreiber

Das komplette Interview vom StayFriends Magazin mit Redenschreiber Frank Rosenbauer (RedeGold Rededienst)

Seit zehn Jahren verfasst der gelernte Journalist Frank Rosenbauer Texte für andere.

Mit ihrem Namen darunter, nicht seinem.

Anonymität gehört zum Auftrag.

Der Redenschreiber setzt Botschaften, die seinen Kunden am Herzen liegen, in klingende Worte um.

Manager und Privatpersonen suchen seine Dienste, Reden zu Klassentreffen hat er auch schon geschrieben.

Die Anwesenden sollten weder hungrig sein, noch sich bereits zu sehr in Gespräche vertieft haben.

Am besten, man spricht vor Eröffnung des Büffets oder klopft nach der ersten Vorspeise ans Glas.

Am sichersten mit einem Scherz.

Im englischen Sprachraum ist das sogar Standard.

Man erwartet hier, dass der Redner humorvoll beginnt.

Es darf ein Witz über Naheliegendes sein, über die schicken Autos vor der Tür, die Rückkehr in den lokalen Dialekt, oder ähnliches.

Man braucht keine Angst davor zu haben, dass es kein Brüller wird.

Die Zuhörer einer Rede sind dankbar für jeden kleinen Gag.

Nur mit Ironie sollte man vorsichtig sein.

Die versteht nicht jeder.

Ich beginne mit der Botschaft.

Einer meiner Auftraggeber wusste nur, dass er seine ehemaligen Mitschüler zum 50-jährigen Klassentreffen nett begrüßen wollte.

Er wollte es gut machen und war unsicher.

Zusammen bekamen wir heraus, dass es ihm um die Freundschaften ging.

Also ließ ich mir erzählen, wer mit wem noch befreundet war und erfuhr, dass zwei Leute in all den Jahren, die sie in den USA und Australien leben, über tausende Kilometer Kontakt gehalten haben.

Und dass zwei andere geheiratet haben.

Das sind die Aussagen, die einer Botschaft Gewicht verleihen.

Aber sicher.

Eine Rede sollte ja niemals ein Monolog sein.

Auch wenn nur einer spricht, funktioniert eine Rede nur als Dialog.

Da kommt ja was zurück.

Die Reaktionen aufzunehmen und einzubauen, schafft Lebendigkeit.

Gute Mittel, um das Publikum einzubeziehen, sind die Bitte um Handzeichen („Wer von Euch hat in den letzten zehn Jahren an seine alten Mitschüler gedacht?“) oder rhetorische Fragen:

„Wir haben Mathe und Deutsch gelernt. Aber haben wir während der Schulzeit nicht auch gelernt, was Freundschaft heißt?“

Hiernach sollte eine kurze Pause folgen.

Damit jeder Zeit hat, sich die Frage zu beantworten.

Im Internet lässt sich leicht recherchieren, was vor 10, 20, 50 Jahren los war, in der Heimatstadt, was in der Zeitung stand.

Man kann nachsehen, wie der Musikhit des Monats hieß, in dem die Abschlusszeugnisse verliehen wurden.

Oder was gerade im Kino lief.

So beginnt das Kopfkino.

Man darf getrost vergessen, was Deutschlehrer noch heute gerne in Aufsätzen rot anstreichen: Wiederholung!

Zuhörer mögen Wiederholungen, weil sie Orientierung geben.

Wer eine Rede schreibt, muss nicht verzweifelt nach Synonymen suchen.

Ein Redner spricht Menschen an – und hat mehr Mittel als nur die Worte an der Hand.

So kann man auch einen Gegenstand mitbringen, der Symbolwert hat.

Hält man etwas hoch, werden alle neugierig.

Sei es ein Zeugnis oder ein „Atomkraft-Nein-danke“-Button.

Vielleicht keine Todsünde, aber todsicher ruinieren Sie den Effekt Ihrer Rede zum Klassentreffen, wenn Sie am Ende sagen:

„Auf die Freundschaft. Und dahinten steht der Bus für unsere Stadtrundfahrt.“

Keine organisatorischen Hinweise am Schluss einer Rede zum Klassentreffen!

Nein.

Man muss sich trauen, aufzustehen.

Das ist alles.

Luther hat das auf den Punkt gebracht:

„Tritt frisch auf,
mach’s Maul auf,
hör bald auf.“

Ihr 1. Schritt zur perfekten Rede zum Klassentreffen

Informieren Sie uns bitte über Ihre Klassenfeier.

Stichworte und Eckdaten genügen für den Anfang.

Rufen Sie an, schreiben Sie per E-Mail, Fax oder Brief – oder nutzen Sie unseren Anfrage-Assistenten online.

Sie werden zufrieden sein

Ihre Suche nach Musterreden hat ein Ende! Ihre Zufriedenheit gewährleisten wir durch drei Kernleistungen bei Reden zum Klassentreffen:
  • Probe-Rede kostenlos zum Ausprobieren (individueller Anfang Ihrer persönlichen Rede bei der Klassenfeier)
  • Wir bessern Ihre Rede zur Jahrgangsfeier nach, bis Sie hundertprozentig zufrieden sind – ohne Limit!
  • Absolute Verschwiegenheit für alle Daten rund um Ihr Klassentreffen
21.März 2017

Geschäftsführerin, Köln

„Vielen Dank für die schöne Rede.“

21.März 2017

Vorstand, Südtirol

„Verzeihen Sie, wenn ich Ihnen das schreibe, aber ich habe damals Ihren Rede-Anfang einfach wunderbar gefunden, ihn aber korrekterweise nicht verwendet, weil ich ja nichts dafür bezahlt […]

20.März 2017

Sachverständiger, Rheinland-Pfalz

„Ihre guten Wünsche kurz vor der Rede haben Ihre Wirkung nicht verfehlt.

Die Rede wurde mit viel Applaus belohnt, es war ein voller Erfolg.

Nochmals ganz herzlichen (!) Dank, dass Sie mich […]

19.März 2017

Inhaber Versicherungsagentur, Westfalen

„Ihr Vorschlag hat mir sehr geholfen.“

19.März 2017

Generaldirektor a. D., Frankfurt

“Den Einstieg finde ich gut.“

19.März 2017

Kauffrau, Kanton Aargau

Herzlichen Dank für Ihre Änderungsvorschläge.

Vor allem jedoch für die Zeit, die Sie sich hier für mich genommen haben.

Ich empfinde es nicht selbstverständlich, dass Sie mir diesen Dienst erwiesen haben und […]

18.März 2017

Geschäftsführer, Stuttgart

Ich bin begeistert!

Keine weitere Änderungen!

In zwei Jahren wird meine Frau 60.

Sehr gerne werde ich dann wieder Ihre Dienste in Anspruch nehmen.

Gegebenenfalls auch früher, sollte sich geschäftlich wie privat etwas ergeben.

Sie […]

17.März 2017

Technischer Direktor, Duisburg

„Besten Dank für die Ausarbeitung der alternativen Reden.

Ich muss schon sagen, Sie sind wirklich ein Profi und haben aus meiner vielleicht nicht ganz sachlichen Kritik verstanden, worauf es mir ankommt […]

16.März 2017

Geschäftsführerin, Kanton Bern

Ich war noch nie so sicher bei einer Rede, ein richtiger Glücksmoment 🙂 es freute mich wirklich riesig.

Danke nochmals für alles und bis auf ein anderes Mal!“

15.März 2017

Geschäftsführerin, Regierungsbezirk Schwaben

“Entschuldigen Sie bitte mein spätes Dankeschön … im Moment ist viel zu tun.

Auch ihr Nachsatz ist wieder ein Volltreffer – es ist fast, als würden Sie mich kennen.

Also wieder 💯 […]

14.März 2017

Brautvater, Potsdam

„Ich habe den Anfang der Rede gelesen und finde die Idee mit *** sehr gut.“

14.März 2017

Geschäftsführer, Kiel-Region

„Die Rede kam sehr gut an, war sehr emotionsvoll dargestellt.

Viele Glückwünsche von den Beteiligten.

Werde Sie im April wieder beauftragen (…)“

 

Reden sicher bestellen - Trusted Shops Siegel für RedeGold Redenschreiber

 

Bei uns bestellen Sie Ihre Rede zum Klassentreffen sicher.

Als einzige Redenschreiber im deutschsprachigen Raum sind wir als Trusted Shop zertifiziert.

ts-teaser

0
Jahre Erfahrung
0
Kunden
0
individuelle Reden
0
Redeminuten produziert

Kostenlos inklusive bei allen Reden zum Klassentreffen

  • Innovatives Redemanuskript mit wertvollen Vortragshilfen
  • Rundum-Sorglos-Paket gegen Lampenfieber und Pannen
  • Besondere Hilfe bei Reden zum Klassentreffen im Ausland und in Fremdsprachen
  • Hohe Passgenauigkeit durch breite Stil-Palette, von witzig-derb über klassisch-anspruchsvoll bis hin zu geistreich-poetisch; sogar Dialekt-Reden lieferbar
Ihr Redenschreiber in der WAZ
Rosenbauer ist der Experte, wenn es um die Rede der Reden geht.“
WAZ, Deutschlands größte Regionalzeitung
Ihr Redenschreiber im Handelsblatt
In jeder Rede steckt eine Chance.

Wer fünf Minuten vor 100 Menschen spricht, bräuchte dazu in Einzelgesprächen einen ganzen Arbeitstag.“

(Frank Rosenbauer)

Frank Rosenbauer M. A.
Frank Rosenbauer M. A.Redenschreiber und Geschäftsführer RedeGold Rededienst

Ihre Rede zum Klassentreffen ist für mich Chefsache!

Ich prüfe und bearbeite noch selbst alle Reden zum Klassentreffen vor dem Versand – und stehe Ihnen als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

Auch für Textänderungen bis zu Ihrer völligen Zufriedenheit.

auch für Reden zum Klassentreffen

P. S. Zudem empfehle ich Ihnen meine BücherReden und Ansprachen“ (gemeinsam mit Prof. Mentzel) sowie „Grüße und Glückwünsche“ (Haufe Verlag).

Ihr Redenschreiber in der BILD
Redenschreiber Frank Rosenbauer gibt in seinem Ratgeber ‚Grüße und Glückwünsche – Wie sage ich’s richtig?‘ hilfreiche Tipps.“
Ihr Redenschreiber in der WELT
Um das Publikum zu fesseln, rät Frank Rosenbauer zur so genannten Visualisierung.“