Mutter des Bräutigams, Bodensee

Mutter des Bräutigams, Bodensee

„Ich hatte mich erst nicht wirklich getraut, die Rede vorzutragen, doch dann, nachdem die Stimmung so gut war, dann doch.

Es war ein voller Erfolg!!!

Auch ich selbst konnte die Tränen nicht zurückhalten.

Und ich hoffe, Sie mögen mir verzeihen, dass ich ein wenig geschwindelt habe und nicht erzählt habe, wer die Rede geschrieben hat.

Aber Sie hatten recht, es kam super an, mein Sohn hatte sogar mit den Tränen gekämpft.

Nochmals ganz herzlichen Dank!!!

Auch für Ihre superschnelle Bearbeitung.

Ich hoffe, ich darf Sie, wenn nötig nochmal anschreiben, und Sie um Ihre Hilfe bitten.

Noch einen wunderschönen Sonntag.

Herzliche Grüße“

2016-09-13T12:04:09+00:00