Geschäftsführer, Bergisches Land

Geschäftsführer, Bergisches Land

„Vielen Dank für die Mühe und super Arbeit.

Das hatte ich echt nicht erwartet! 

In der Rede ist jetzt alles enthalten, was mir wichtig ist, und die Formulierungen und Übergänge sind gut.

Das einzige, was ich jetzt noch überlege, ist die Redelänge. 13,5 min ist schon grenzwertig.

Daher überlege ich vielleicht eine Passage rauszulassen.

Ansonsten hoffe ich, daß ich die Ruhe finde, die Rede auch so rüberzubringen wie sie es verdient hat.

Bei der nächsten anstehenden Rede wende ich mich auf jeden Fall wieder an Sie!

2015-09-03T09:22:09+00:00