Firmeninhaber, Steiermark

Firmeninhaber, Steiermark

„Bezügl. der Geburtstagsrede habe ich lange nachgedacht bzw. überlegt.

Grundsätzlich gefällt mir diese hinsichtlich des Textes bzw. des Inhalts wirklich sehr gut, hierfür kann ich Ihnen von meiner Seite aus nur ein großes Lob aussprechen, jedoch habe ich versucht, diese einige Male in ruhigen sowie ungestörten Momenten vorzutragen und musste leider feststellen, dass ich für eine „Reim-Rede“ in dieser Art und Form einfach nicht die geeignetste bzw. passendste Person bin.

Aus diesem Grunde werde ich wohl oder übel bei der Geburtstagsfeier von einer gut überlegten und vorgefertigten Rede Abstand nehmen und einfach spontan eine freie kurze individuelle Ansprache zu Beginn des Festes bzw. der Veranstaltung halten.

Da Ihnen bereits ein entsprechender Aufwand sowie auch Kosten angefallen sind, würde bzw. möchte ich Ihnen gerne als Gegenleistung eine kleine finanzielle Entschädigung anbieten.

Ich würde Sie diesbezüglich, falls Sie mit diesem Vorschlag einverstanden sein sollten, in weiterer Folge um Mitteilung des Betrages, der für Sie akzeptabel bzw. vertretbar wäre, bitten.

Sollte die von Ihnen vorgeschlagene Höhe des Betrages für mich in Ordnung gehen, würde ich Ihnen das Geld entsprechend in den nächsten Tagen (im Laufe dieser Woche) per Banküberweisung an das gewünschte Konto (bitte ich Sie in diesem Fall um Bekanntgabe Ihrer bzw. der entsprechenden Kontodaten) zukommen lassen.

Entschuldigen Sie nochmals die späte Rückmeldung und trotzdem auch nochmals vielen Dank für Ihre großartige Unterstützung!

Beste Grüße und noch einen schönen Tag!“

2017-02-27T14:07:29+00:00