Brautvater

Brautvater, Kanton Solothurn

„Danke für die wirklich gelungene Rede.

Die Idee mit dem *** Text finde ich super.

Beim Lesen der Rede sind mir noch einige Gedanken gekommen, die ich gerne noch „einbauen“ möchte.

Daher erlaube ich mir, Ihnen in den nächsten Tage meine Version zum Überlesen zukommen zu lassen.

Beste Grüsse und einen schönen Abend wünsche ich Ihnen“

Vater der Braut, Steiermark

„Sehr geschätzter Herr Frank Rosenbauer,

Ich bedanke mich sehr für die gelungene und vor allem treffende Rede.

Es gibt keinen Beistrich daran auszusetzen.

Sie ist frisch, stimmig und entspricht meinem Stil.

Vielen, vielen Dank

Ihr äußerst zufriedener Kunde

Brautvater, Potsdam

„So, nun habe ich es geschafft und die Rede hinter mich gebracht, mit Erfolg!

Ich habe viel Beifall und auch im Nachhinein viel Lob für die Rede erhalten, vor allem, weil auch Humor gefragt war.

Also vielen Dank für die gute Arbeit.

Ich werde Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.“

Brautvater, Main-Tauber-Kreis

„Sie haben mir eine gute Rede geschrieben, an der ich selber noch etwas feilen kann.

Vielleicht habe ich mal wieder das Problem (2te Tochter), dann werde ich mich an Sie wenden.“

Vater der Braut, Oberbayern

„Es ist vollbracht!

Herzlichen Dank Iür ihre Unterstützung bei der Hochzeitsrede für unsere Tochter.

Die Rede war ein voller Erfolg.“

Vater der Braut, Sachsen

„Habe mit großer Erwartung und Vorfreude den zweiten Entwurf zur Brautvaterrede dankend erhalten.

Ihre geduldigen und ausdauernden Bemühungen haben meine Erwartungen weit übertroffen.

Dieser zweite Entwurf ist Ihnen trefflich gelungen. Besten Dank!

So wie ich Ihre jetzige Redefassung empfunden habe, kann ich mit einem dankenden Ja begeistert zustimmen.“

Brautvater, Westfalen

„Meine Brautvaterrede hat gut geklappt und fand Anklang.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung“

Brautvater, Rhein-Neckar-Kreis

Gern habe ich mich an die Brautvaterrede erinnert, die Sie für mich geschrieben haben.

Die Entscheidung, Ihre Unterstützung in Anspruch zu nehmen, war einfach nur richtig.

Der Applaus tat gut und auch das durchweg gute Feedback der Gäste war schon beeindruckend.

Aber letztendlich geht es mir um die Hauptakteure … das Brautpaar.

Für manche Gelegenheiten gibt es nur eine Chance und die möchte ich nutzen, um gemeinsam mit Ihnen eine Rede zu schreiben, die in der Erinnerung und im Herzen meiner Kinder einen festen Platz einnehmen wird.

Dass Ihnen das gelingen wird, steht für mich außer Zweifel (…)

Warum schreibe ich nicht selbst?

Es ist wie mit dem Bau eines Hauses … soll alles gut gelingen, braucht es einen Architekten mit Erfahrung!

Manchmal ist es auch gut, sich von seinem tief emotional geprägten Standort aus einen Schritt zur Seite zu bewegen, um alles betrachten zu können.

Das war damals die richtige Entscheidung und wird es auch diesmal sein.“

Vater der Braut, Rheinland

„Zunächst noch einmal vielen Dank für die professionelle Unterstützung bei meiner Brautvaterrede vom vergangenen Samstag.

Gleich, als ich die Rede das erste Mal gelesen habe, wusste ich:

Das ist meine Rede!

Beim Vortragen während des Aperitifs vor dem Abendessen im Lokal war ich etwas nervös, aber die Rede kam dann sehr gut an.

Alle lauschten gespannt, was ich da so alles über meine Tochter und das Brautpaar zu sagen habe.

Auch der Spruch vom ***, die Wechsel von „Tränendrüse“ und „Lustig“ waren perfekt.

Am Ende hat mich meine Tochter mit Freudentränen in den Arm genommen und mich herzlich gedrückt.

Insgesamt kam von überall Lob für die Rede.

Das nächste Mal gerne wieder mit Ihnen!

Herzliche Grüße und vielleicht bis bald“

Brautvater, Stuttgart

„Vielen Dank für Ihr Engagement.

Es war ein toller Auftritt mit großem Erfolg.

Ich bekam viel Applaus.

Experiment wirklich geglückt, sogar ohne Notizblatt.

Einfach super!

Vielen Dank nochmals für Ihre Unterstützung.“