Geburtstag

Laudatorin, Niederbayern

Super, vielen Dank!

Mensch, Sie haben ja an alles gedacht, toll!

Vielen Dank, dass es in so einer kurzen Zeit geklappt hat; es ist super lustig geworden, wow!

Vielen lieben Dank für Ihre große Hilfe“

Laudatorin, Regierungsbezirk Darmstadt

„Es ist alles gut abgelaufen und unsere Rede wurde auch gut angenommen

Ich habe mich sehr wohl und sicher gefühlt beim Vortrag.

Deshalb möchte ich Ihnen noch einmal besonders meinen Dank zukommen lassen.

Vielleicht ergibt sich eine Wiederholung.

Gerne werde ich Sie weiterempfehlen.“

Laudator, Neumünster

„Ihr Entwurf lag pünktlich nach unserer Rückkehr zur Bearbeitung bereit. Dafür meinen Dank.

Inzwischen habe ich etwas daran gefeilt, so das ich die Rede ohne weitere Veränderungen halten kann.

Bitte senden Sie mir die Rechnung zur Begleichung des Betrages.“

Laudatorin, Raum Würzburg

„Die Rede für meinen Vater vor sieben Jahren kam supertoll an.

An die Rede erinnert er sich heute noch.“

Laudator, Sachsen-Anhalt

“Ja, ich habe es „überstanden“ und die Rede ist sehr gut angekommen und hat mit wenig viel gesagt.

Nochmals vielen Dank für Ihre „Starthilfe“, die mich sehr unterstützt hat und mir genug Input gegeben hat, um eine „runde“ Sache daraus zu machen.

Auf jeden Fall werde ich Sie ggf. weiterempfehlen und mich selbst auch wieder bei Ihnen melden, wenn ich Bedarf habe“

Geburtstagsredner, Württemberg

„Neben der schönen Feier, war die Rede der absolute Höhepunkt des Abends.

Herr Rosenbauer, das war ein Volltreffer, selbst gestandene Persönlichkeiten, wie Inhaber einer Werbeagentur, Rektorin oder Rechtsanwalt, die es gewohnt sind, mit dem Medium Sprache umzugehen, fanden die Laudatio auf meine Frau hervorragend

Nochmals vielen Dank von mir, die Investition hat sich gelohnt.

Die Redelänge war etwas länger als die geplanten 6,5 Minuten, aufgrund von ständigen Unterbrechungen durch Beifall.

Zum Schluss standen alle und meine Frau lag mir im Armen.

Nochmals vielen Dank, ich komme auf Sie zurück, nicht erst zum 70 ten!!!“

Laudator, Sachsen-Anhalt

“Ich beziehe mich nochmals auf Ihr Schreiben vom 23.02.2017, Betreff „erste unverbindliche Skizze“.

Diese „unverbindliche Skizze“ hilft mir persönlich in meiner Rede zum 80. Geburtstag meines Vaters.

Weitere Ideen und Zuarbeiten Ihrerseits sind nicht nötig.

Ich bedanke mich herzlich für die Unterstützung.

Gleichzeitig bitte ich Sie dennoch, mir eine Bankverbindung mitzuteilen, um Ihnen einen Bonus für diese „unverbindliche Skizze“ zu überweisen.

Mit freundlichen Grüßen und einen guten Start in die neue Woche“

Laudatorin, Burgenland

„Vielen lieben Dank, ich bin begeistert!

Ich freue mich, dass meine Ideen und Gedanken so schön formuliert wurden!“